Nachrichten aus Grünwald

90 Prozent der Autofahrer fordern Entlastung bei Spritpreisen / Repräsentative Umfrage von AutoScout24 zeigt: Konsens für schnelle Maßnahmen über alle Altersgruppen hinweg
AutoScout24 - vor 7 Monaten

Grünwald (ots) - Der Blick auf die Zapfsäule treibt manchem Autofahrer derzeit die Tränen in die Augen. Seit Wochen scheinen die Preise für Benzin und Diesel nur eine Richtung zu kennen: Aufwärts. Verbraucherschützer halten schon bald einen Benzinpreis von 2 Euro und mehr für möglich. Vor diesem Hintergrund sprechen sich aktuell rund 90 Prozent der Autofahrer in Deutschland dafür aus, dass die Politik Maßnahmen ergreifen sollte, um die Verbraucher an der Tankstelle zu entlasten. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von AutoScout24. Im Auftrag des europaweit größten Online-Automarktes hat Innofact dazu 1.002 Autohalter befragt*. Doch wie sollte die Entlastung konkret aussehen? Die Autofahrer sprechen sich in erster Linie für eine Rückführung der CO2-Bepreisung und die erneute Einführung eines günstigeren Mehrwertsteuersatzes für Kraftstoffe aus. Sein historisches Allzeithoch erreichte der Benzinpreis am 13. September 2012. 1,709 Euro kostete ein Liter Super damals. Doch diese Höchstmarke wurde in den letzten Wochen bereits in einigen Städten gerissen - Autofahrer mussten dort 1,80 Euro für den Liter Benzin bezahlen. Dass das noch nicht das Ende der Fahnenstange ist, ist mehr als wahrscheinlich. So wird allein die CO2-Bepreisung den Liter Benzin um rund 15 Cent bis 2025 verteuern. Vor diesem Hintergrund verlangen die hiesigen Autofahrer nun Entlastungen: 89 Prozent fordern laut der aktuellen AutoScout24-Umfrage entsprechende Maßnahmen von der Politik, nur 8 Prozent sind dagegen. Die Forderung wird gleichermaßen von Frauen und Männern und über alle Altersklassen hinweg unterstützt. Bei den vermeintlich umweltaffinen jüngeren Autofahrern ist der Ruf nach Entlastung sogar besonders laut: 93 Prozent der Autohalter unter 30 Jahren wünschen sich ein Sofortprogramm gegen den Spritpreis-Anstieg. Senkung der CO2-Bepreisung beliebteste Maßnahme Doch welche Maßnahmen halten die Autohalter für zielführend? Fast jeder Vierte (24 Prozent) spricht sich dafür aus, die CO2-Bepreisung zu senken. Diese wurde 2021 erstmals erhoben, macht aber aktuell nur etwa 7 Prozent des Benzin- und 8 Prozent des Dieselpreises aus. 21 Prozent der Befragten sprechen sich für den Vorschlag von CSU-Chef Markus Söder aus, die Mehrwertsteuer auf Kraftstoffe vorrübergehend zu senken. Schon vergangenes Jahr hatte der reduzierte Mehrwertsteuersatz auf Benzin und Diesel die Kraftstoffpreise einigermaßen stabil gehalten. Die Reduzierung war im Rahmen der Hilfsmaßnahmen zur Überwindung der Corona-Krise beschlossen worden, lief aber zum Jahreswechsel aus. Auch Benzinpreis-Bremse und Mobilitätsentgelt haben Fans Von Grünen und Verbraucherschützern kommt der Vorschlag, die Verbraucher mit einem einkommensunabhängigen Mobilitätsentgelt zu unterstützen. Immerhin 16 Prozent der Autofahrer sehen laut AutoScout24-Umfrage hierin den richtigen Weg. Mit 15 Prozent sprechen sich fast ebenso viele Umfrageteilnehmer für eine generelle Deckelung der Spritpreise aus. Diesen Ansatz vertritt unter anderem auch der geschäftsführende Verkehrsminister Andreas Scheuer. Schließlich würden 12 Prozent der Autohalter am liebsten die Pendlerpauschale erhöhen, um für einen finanziellen Ausgleich zu sorgen. Diese stand im Rahmen der aktuellen Ampel-Koalitionsverhandlungen allerdings schon einmal komplett auf der Kippe, könnte nun aber offenbar doch beibehalten werden. * Quelle: www.autoscout24.de / Innofact; Basis: repräsentative Stichprobe von 1.002 Autohaltern zwischen 18 und 65 Jahren; Befragungszeitraum: 15. - 18. November 2021; Frage: Die Preise für Kraftstoff steigen und steigen. Verbraucherschützer halten schon bald einen Benzinpreis von 2 Euro für möglich. Sollten aus Ihrer Sicht Maßnahmen eingeleitet werden, um die Verbraucher zu entlasten? Pressekontakt: Anne-Kathrin Fries Public Relations Manager Fon +49 89 444 56-1227 presse@autoscout24.de Original-Content von: AutoScout24, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Verkehrsunfälle: Nur wenige können umfassend Erste Hilfe leisten / Repräsentative Umfrage von AutoScout24 zeigt: Nur 18 Prozent wirklich fit bei Erster Hilfe
AutoScout24 - vor 7 Monaten

Grünwald (ots) - Kommt es zu einem Verkehrsunfall, sind andere Fahrende dazu verpflichtet, Erste Hilfe zu leisten. Wer nicht als Ersthelfer tätig wird, muss mit einer Geldstrafe rechnen. Soweit die Gesetzeslage. Doch sind die deutschen Autofahrer überhaupt in der Lage, fachgerecht mit einem Unfallopfer umzugehen? Laut einer aktuellen und repräsentativen Umfrage* von AutoScout24 sind Zweifel berechtigt: Nur 18 Prozent sind sicher, dass sie die wichtigsten medizinischen Sofortmaßnahmen durchführen könnten, um einem Unfallopfer eventuell das Leben zu retten. Während 91 Prozent der Befragten zumindest eine der abgefragten Maßnahmen anwenden können, sieht sich jeder Zehnte außerstande überhaupt Erste Hilfe zu leisten. Für die Umfrage haben AutoScout24 und Innofact im September dieses Jahres eine repräsentative Stichprobe von 1.000 Autohaltern befragt. Insgesamt sechs Erste Hilfe-Maßnahmen hat AutoScout24 in der Studie abgefragt. Die Teilnehmer sollten jeweils einschätzen, ob sie diese praktisch korrekt durchführen könnten. Am besten kommen die hiesigen Autohalter demnach mit der stabilen Seitenlage zurecht: 71 Prozent könnten diese im Fall der Fälle anwenden. Auch die Erstversorgung von Wunden trauen sich einige zu: 63 Prozent wären in der Lage einen Druckverband anzulegen und immerhin jeder Zweite (51 Prozent) könnte eine Blutung stillen. Zentrale lebensrettende Maßnahmen wie eine Mund-zu-Mund-Beatmung oder eine wiederbelebende Herzdruckmassage haben 58 Prozent beziehungsweise 54 Prozent der Autohalter im Repertoire. Einen Rettungsgriff, um Opfer aus einem Fahrzeug zu bergen, könnten hingegen nur 40 Prozent am Unfallort einsetzen. Während demnach unter dem Strich 91 Prozent der Befragten zumindest eine Erste Hilfe-Maßnahme leisten können, trauen sich nur 18 Prozent die Durführung aller dieser sechs aufgeführten Anwendungen zu. Erfahrene Fahrer helfen umfassender Warum sehen sich nur so wenig Fahrende in der Lage, kompetent und umfassend Erste Hilfe zu leisten? Nur 14 Prozent der Fahrenden zwischen 18 und 29 Jahren trauen sich zu, alle angeführten Erste Hilfe-Maßnahmen anzuwenden. Bei den Autohaltern zwischen 30 und 39 Jahren sind es 16 Prozent, in der Alterskohorte der 40- bis 49-Jährigen 17 Prozent und bei den Fahrern ab 50 sind es 21 Prozent, die eine umfassende Erstversorgung leisten können. Die Kenntnisse oder zumindest das Selbstvertrauen, Erste Hilfe leisten zu können, steigt offensichtlich mit dem Alter an. Männer trauen sich höhere Kompetenzen bei Erstversorgung zu Laut AutoScout24-Umfrage sehen sich Männer eher dazu in der Lage, umfassend Erste Hilfe bei Verkehrsunfällen zu leisten als Frauen: 21 Prozent der männlichen Befragten bringen bei Bedarf das komplette Maßnahmen-Programm zur Anwendung, bei den Fahrerinnen sind es nur 15 Prozent. Vor allem wenn es darum geht, ein Opfer per Rettungsgriff zu bergen, sind Frauen eher zögerlich: Während sich 50 Prozent der Männer diese Maßnahme zutrauen, sind es bei den Frauen nur 29 Prozent. Doch auch wenn eine Mund-zu-Mund-Beatmung oder eine wiederbelebende Herzdruck-Massage gefragt ist, fühlen sich Frauen deutlich unsicherer als Männer. Einen leichten Kompetenz-Vorsprung haben Fahrerinnen hingegen, wenn ein Opfer in die stabile Seitenlage gebracht werden muss und beim Stillen von Blutungen. * Quelle: www.autoscout24.de / Innofact; Basis: repräsentative Stichprobe von 1.002 Autohaltern zwischen 18 und 65 Jahren; Befragungszeitraum: 27. - 28. September 2021; Frage: Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie kommen zu einem Unfall und Ihr praktisches Erste-Hilfe-Wissen ist gefragt. Hand aufs Herz: Welche diese Maßnahmen könnten Sie wohl korrekt durchführen? Pressekontakt: Anne-Kathrin Fries Public Relations Manager Fon +49 89 444 56-1227 presse@autoscout24.de Original-Content von: AutoScout24, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Clever Heizen: Smartes Heizkörperthermostat von Meross unterstützt jetzt auch Apple Homekit und erkennt offene Fenster - Einführungspreis mit Hub von nur 62,24 Euro
Meross - vor 7 Monaten

Grünwald (ots) - Mit smarter Technik gegen den Heizpreis-Schock: Meross bietet ab sofort ein Set aus smartem Heizkörper-Thermostat und Hub für 62,24 Euro an. Das runderneuerte Gerät kommt im Gegensatz zur Konkurrenz ohne monatliche Abo-Gebühren aus. Mit dem Thermostat lassen sich nicht nur verschiedene Heizzeiten programmieren, das Produkt kann nun auch via Apple Homekit und wie bisher über Amazon Alexa und andere Dienste per Sprache gesteuert werden. Darüber hinaus werden in der neuen Version auch offene Fenster automatisch erkannt und der Heizbetrieb unterbrochen. Die Montage ist kinderleicht, zum Paket gehören sechs Anschluss-Adapter. Um den Vorzugspreis von 62,24 Euro für das Set aus Heizkörperthermostat mit sechs Adaptern und einem Hub zu erhalten, muss bei Amazon zunächst der Coupon über 15 Prozent Rabatt direkt auf der Aktionsseite eingegeben werden. An der Kasse kann man mit dem Gutschein-Code MTS150HK25 (gültig bis 08.12.2021) weitere zehn Prozent sparen und landet so beim Bestpreis von 62,24 Euro. Auf einen Blick: - WLAN-Heizkörperthermostat mit Hub für 62,24 Euro - Steuerbar per Siri, Alexa, Google Home und anderen - Erkennt offene Fenster und spart bis zu 600 Euro Heizkosten - Keine monatliche Grundgebühr oder sonstigen Kosten - Aktionspreis mit 15-Prozent-Coupon und Gutschein MTS150HK25 - Pressemitteilung Meross Smart Thermostat (https://www.fiuweb.de/meross-smart-thermostat-pressemitteilung) (PDF, 300 KByte) - Pressemappe Meross Smart Thermostat (https://www.fiuweb.de/meross-smart-thermostat-pressemappe) (ZIP, 10 MByte) - Produktlink Meross Thermostat (https://www.fiuweb.de/meross-smart-thermostat-mit-hub) Pressekontakt: Andreas Mauer +49 89 / 12 41 47 93 meross@fiuweb.de Original-Content von: Meross, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Radiofrequenz Microneedling Pullach, Grünwald, Neuried - Tagesfarm Kosmetik Spa ist Spezialist in seinem Fachgebiet
Tagesfarm - vor 11 Monaten

Grünwald (ots) - Ständig mehr Verbraucher, sowohl Herren wie auch Damen, benutzen nunmehr kosmetische Anwendungen, um das Hautbild zu optimieren oder den Zustand des Hautbildes aufrecht zu erhalten. Bereits 2017 erfuhren Schönheits- und Pflegedienstleistungen einen Zuwachs von 4%. Im Übrigen resultiert das aus Techniken, welche sich in den vergangenen Jahren enorm fortentwickelt haben. Die Verbraucher legen immer mehr Wert sowohl auf ihr Erscheinungsbild als auch inneres Wohlbefinden. Hilfe leisten können hierbei übliche Gesichtsbehandlungen, dauerhafte Haarentfernung oder modernere Techniken wie die Mikrodermabrasion oder das Mikroneedling. Maßnahmen sollen zum Beispiel den Anti-Aging-Effekt begünstigen, ein reines ebenmäßiges Hautbild erreichen oder für Entspannungen sorgen. Das alles und noch allerhand mehr bietet die Tagesfarm (https://www.tagesfarm-muenchen.de/), ein Spa rund um Kosmetik in München Solln. Qualifizierte Anwendungen mit Anti-Aging-Soforteffekt, Laser Haarentfernung oder Entspannungskuren sind dort Tagesprogramm. Ferner bietet die Spezialistin für Radiofrequenz Microneedling Dagmar Richter im eigenen Shop ein Sortiment an speziellen Beautyprodukten. Auch die Herren kommen nicht zu kurz. So widmet sich bspw. das Men-Care Angebot einer Gesichtsreinigung und bewirkt ein bezauberndes Hautbild. Zur Erholung gibt es ein Wellnessprogramm für Männer, dass eine Massage des Rückens, eine Gesichtsbehandlung wie auch Hand- und Fußpflege umfasst. Logischerweise sind darüber hinaus die restlichen Anwendungen genderneutral. Sei es Make-up für jede Gelegenheit, eine Apparative Behandlung des Körpers zur Hautstraffung ohne OP oder ein polynesisches Massageritual, - die Tagesfarm offeriert alles was das Herz begehrt. Vor allem für den Fall, dass Sie auf der Recherche nach "Radiofrequenz Microneedling Pullach, Grünwald, Neuried" sind, haben Sie mit der Tagesfarm aus München den idealen Partner gefunden. Ein außergewöhnlich erstklassiges und effizientes Angebot des Kosmetikinstituts ist das Radiofrequenz-Microneedling. Diese Methodik ist ausgesprochen schonend und kann als Alternative zu einer Laserbehandlung angewendet werden. Jene eignet sich dazu Poren zu verfeinern, Schwangerschaftstreifen und Aknemale zu verringern bzw. die Hautoberfläche im Generellen zu verjüngen. Sinn der Verfahrensweise ist es ein jüngeres, herrliches Hautbild zu erzielen. Vor dem Behandlungstermin kann ein Besprechungstermin zu dieser Methodik vereinbart werden. Im Zuge dessen wird die Dermis untersucht und ein persönlicher Behandlungsplan erstellt. Am Anfang der Verfahrensweise wird die Dermis zuerst von Make-Up oder anderweitigen Rückständen aus dem Alltag befreit und gesäubert. Im 2ten Step erfolgt eine Tiefenreinigung und im dritten das Peeling, um abgestorbene Hautschuppen zu entfernen. Nur der 4. Schritt lässt es zu mit dem Microneedling zu starten. Beim Microneedling mit Radiofrequenz wird ein Behandlungstool mit einem Kopf aus 25 vergoldeten sterilen Nadeln auf die entsprechenden Hautstellen aufgelegt. Im Gegensatz zum herkömmlichen Mikroneedling ohne Radiofrequenz liegt in der Länge und Breite der Nadeln, die bei der gewöhnlichen Methodik größer ausfallen. Selbige sorgt für Schnitte und Verletzungen der Hautoberfläche und im schlechtesten Umstand gar für Nabenbildung. Ebenjenes Risiko wird jedoch beim Radiofrequenz-Microneedling vermieden. Darüber hinaus sind die Beschwerden um einiges geringer, da die Nadeln die Dermis oberflächlich kalt berühren, während die spitzen der Nadeln in der tiefen Schicht der Dermis Wärme spenden. Die Länden der Nadeln differieren zwischen 0,5 und 2,5 mm und werden je nach Hauttyp und Ziel der Behandlung an den einzelnen Konsumenten persönlich angeglichen. Dieser ganze Prozess wird von einem Rechner objektiv und systematisch überwacht, sodass Fehler, wie die Verwendung einer verkehrten Nadellänge, ausgeschlossen werden können. Mittels der Behandlung wird die Haut stark durchblutet und kann ihre körpereigenen Prozesse zur Regeneration mithilfe der Ausschüttung von Wachstumsfaktoren und dem Ankurbeln von Bindegewebszellen ankurbeln. Deswegen produziert die Haut mehr Kollagen- sowie Elastinfasern und wirkt langanhaltend straffer. Nach dem Verfahren des Needlings wird ein hochkonzentriertes Spezialserum aufgetan. Als letzten Punkt empfiehlt sich die Verwendung einer Creme mit Lichtschutzfaktor 30, um die Haut auch nach der Behandlung weiterhin zu entlasten. Dagmar Richter, die Spezialistin im Bereich Anti-Aging und Bodyforming vervollständigt: "Mir ist sehr wichtig zu erwähnen, daß die Kunden nach dem Needling eine Spezialmaske bekommen und bis Sie unseren Spa verlassen sieht die Haut wunderschön aus, demnach keinerlei Rötungen und daher kommt es darüber hinaus zu absolut keinen Ausfallzeiten!" Es handelt sich dabei um eine schmerzarme Therapie, die bei einer kompetenten Durchführung überhaupt keine Nebenwirkungen mit sich bringt und ausgesprochen hautschonend ist. Für Fragestellungen zum Radiofrequenz-Microneedling und sonstigen Angeboten stehen die Beschäftigten der Tagesfarm zu den jeweiligen Öffnungszeiten per Telefon oder per Mail zu Seite. Zusätzlich enthält die Onlinepräsenz umfangreiche Infos über alle kosmetischen Anwendungsmöglichkeiten und Produktmarken. - Vorbeischauen lohnt sich! Vielmehr Infos, auch zum Thema "Radiofrequenz Microneedling Pullach, Grünwald, Neuried", erlangen Sie unter https://www.tagesfarm-muenchen.de/ Pressekontakt: Dagmar Richter Tel.: 089 7916183 Mail: info@tagesfarm-muenchen.de Original-Content von: Tagesfarm, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Smarter LED-Streifen von Meross mit 10 Meter Länge jetzt für unter 30 Euro frei Haus / Sprachsteuerung des LED-Stripes via Apple Homekit, Amazon Alexa & Google Home möglich
Meross - vor 1 Jahr

Grünwald / Shenzhen (ots) - Ein smarter LED-Streifen von Meross mit Unterstützung von Apple Homekit, Amazon Alexa und Google Home ist jetzt erstmals für weniger als 30 Euro frei Haus zu haben. Der LED-Stripe ist 2 x 5 Meter lang und beliebig kürzbar, natürlich auch koppelbar. Er kann über die App, per Sprachbefehl oder auch zeitgesteuert bedient werden. Mit einer Helligkeit von 550 Lumen und einem Verbrauch von maximal 36 Watt (im Standby 0,3 Watt) fügt sich das Licht gut ins smarte Zuhause ein. Im Gegensatz zu vielen Billigkprodukten verfügt dieser Markenartikel über eine Unterstützung von Apple Homekit, hat obendrein eine Epoxid-Kunststoffverkapselung und ist mit zwei mal fünf Metern ausreichend lang. Auf einen Blick - WLAN-LED-Streifen für 29,99 Euro - Steuerbar per Siri, Alexa, Google Home und anderen - Kein Hub benötigt - 2 x 5 Meter lang, maximal 36 Watt Verbrauch - Pressemitteilung Meross LED-Lichtleiste (https://www.fiuweb.de/meross-led-lichtleiste-pressemitteilung) (PDF, 0,3 MByte, Juni 2021) - Pressemappe Meross LED-Lichtleiste (https://www.fiuweb.de/meross-led-lichtstreifen-pressemappe) (ZIP, 46 MByte, Juni 2021) - Produktlink Meross LED-Lichtleiste (https://www.fiuweb.de/meross-led-lichtstreifen) Pressekontakt: Andreas Mauer +49 89 / 12 41 47 93 meross@fiuweb.de Original-Content von: Meross, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Meross Garagentoröffner mit Apple Homekit erstmals für unter 34 Euro frei Haus zu haben / Smarter Helfer öffnet und schließt das Garagentor automatisch, per App oder via Spracheingabe
Meross - vor 1 Jahr

Grünwald/Shenzhen (ots) - Das Garagentor automatisch öffnen und schließen, wenn sich das Auto dem Zuhause nähert - oder auch aus der Ferne kurz die Garage öffnen, um dort Pakete abstellen zu lassen: All das ist mit dem smarten Garagentoröffner von Meross (https://www.fiuweb.de/meross-garagentoroeffner) möglich, der jetzt erstmals für 33,99 Euro frei Haus zu haben ist. Der "Meross Garagentoröffner" wird über WLAN mit dem Heimnetzwerk verbunden und kann wahlweise über die App, per Apple Homekit, Alexa, Google Home oder Samsung Smart Things gesteuert werden. Dabei merkt der smarte Helfer, wenn sich der Besitzer mit seinem Auto nähert - das Tor öffnet und schließt dann automatisch. Erstmals seit der Einführung auf dem deutschen Markt ist der Öffner jetzt für weniger als 33,99 Euro frei Haus zu haben. Dazu muss auf der Amazon-Produktseite (https://www.fiuweb.de/meross-garagentoroeffner) zunächst der Produktvorteil aktiviert und danach der Gutschein-Code MSG100HK11 (gültig bis 04.04.2021) eingegeben werden - durch die Kombination der beiden Vorteile wird der Endpreis von 33,99 Euro erreicht. Auf einen Blick: - Gutschein-Code: MSG100HK11 (gültig bis 04.04.2021) - WLAN-Garagentoröffner für 33,99 Euro - Steuerbar per Siri, Alexa, Google Home und anderen - Kein Hub benötigt - Via Bluetooth Garage automatisch öffnen und schließen Pressematerial: - Produktlink Meross Garagentoröffner (https://www.fiuweb.de/meross-garagentoroeffner) - Pressemitteilung Garagentoröffner (https://www.fiuweb.de/meross-garagentoroeffner-pressemitteilung) (PDF, 0,3 MByte, März 2021) - Pressemappe Meross Garagentoröffner (https://www.fiuweb.de/meross-garage-pressemappe) (ZIP, 24 MByte, März 2021) Pressekontakt: Andreas Mauer +49 89 / 12 41 47 93 meross@fiuweb.de Original-Content von: Meross, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
8in1-Monitorständer: LANQ PCDock Pro mit Fingerprint, Bluetooth, WLAN-Hotspot, Wireless Charger & mehr / Jetzt für 125 Euro via Indiegogo verfügbar

Grünwald (ots) - Endlich Ordnung auf dem Schreibtisch: Mit dem LANQ PCDock PRO (https://www.fiuweb.de/lanq-pcdock-pro) ist jetzt ein Monitorständer mit zahlreichen Funktionen zu haben: Das Gerät vereint Fingerprint-Sensor, WLAN-Hotspot, Bluetooth, USB-Hub und schnurlose Ladestation in einem smarten Produkt, das obendrein mit LEDs individuell beleuchtet ist. Die Preise beginnen bei 125 Euro mit Versand. Der neue LANQ PCDock Pro arbeitet mit "Windows Hello" zusammen, sodass der Rechner per Fingerabdruck gesperrt und entsperrt werden kann - bis zu zehn Finger mit verschiedenen Accounts sind möglich. Mit dabei sind auch jeweils zwei Ports vom Typ USB-C und USB-A (3.2 Gen) sowie eine schnurlose Ladestation (15 Watt). Endgeräte können aber auch via Kabel aufgeladen werden. Zum Lieferumfang zählen neben dem Dock das passende Stromkabel, die benötigten Kabel, eine Fernbedienung zur Steuerung des RGB-Lichts und die Bedienungsanleitung. Das PCDock PRO ist 63,1 Zentimeter breit, 8,3 Zentimeter hoch und 21,9 Zentimeter tief. Die Preise beginnen bei 125 Euro mit Versand und steigen, je länger das Angebot auf der Crowdounding-Plattform Indiegogo verkauft wird. Das Produkt gibt es dort alternative auch in einer Standard- und Maxi-Version zu Preisen von 84 und 167 Euro. Auf einen Blick: - 8in1-Monitorständer ab 125 Euro - Integrierter Fingerprint-Sensor, unterstützt "Windows Hello" - WLAN-Hotspot & Bluetooth mit an Bord - 4 USB-Ports und ein Wireless-Charger (15 Watt) - LED-Beleuchtung inklusive Fernbedienung Pressematerial: - Pressemitteilung LANQ PCDock Pro (https://www.fiuweb.de/lanq-pcdock-pro-pressemitteilung) (PDF, 0,3 MByte, März 2021) - Pressemappe LANQ PCDock Pro (https://www.fiuweb.de/lanq-pcdock-pressemappe) (ZIP, 10 MByte, März 2021) - Produktlink LANQ PCDock Pro (https://www.fiuweb.de/lanq-pcdock-pro) - Herstellerinfos LANQ PCDock Pro (https://www.lanq.com/product/lanq-pcdock-pro) Pressekontakt: Andreas Mauer, Fiuweb PR +49 89 12 41 47 93 tomtop@fiuweb.de Shenzhen Tomtop Technology Co. LtdG-4 Zone 5/F, No. 1 Exchange Square Huanan City Pinghu Town Longgang Dist Shenzhen China Original-Content von: Shenzhen Tomtop Technology Co., übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
VEDES und 1-2-3.tv präsentieren erstmals im deutschen Fernsehen Spiele-Highlights in einer spannenden Live-TV Verkaufsshow
1-2-3.tv GmbH - vor 1 Jahr

Grünwald/Nürnberg (ots) - Lego Technic, Carrera Go!!! oder Märklin sind genauso dabei, wie die Spieleklassiker Skip-Bo, UNO oder Ravensburger Puzzle - am 1. Oktober heißt es: "VEDES live by 1-2-3.tv" Europas führendes Handelsunternehmen für Spiel, Freizeit und Familie VEDES wird am 1. Oktober ab 11 Uhr auf der Omnichannel-Auktionsplattform von 1-2-3.tv Spieleklassiker wie UNO, Skip-Bo, Rummikub, Scrabble oder Qwirkle in der Show "VEDES live by 1-2-3.tv" präsentieren. Zum ersten Mal im deutschen Homeshopping wird ein Feuerwerk an beliebten Gesellschaftsspielen und namhaften Spielwaren in spannenden Live-Auktionen angeboten, in denen am Ende der Kunde den Preis bestimmt. Alles für den Spielabend mit VEDES und 1-2-3.tv 1-2-3 TV-Moderator Johannes Riehm lädt zusammen mit der VEDES Expertin Eva-Maria Kusch ein, um den nächsten Spieleabend zu sichern: neben den bereits genannten Spielen präsentieren die beiden Backgammon, Phase 10, Ravensburger Puzzle und die große Spielesammlung von Schmidt Spiele. Für richtig Action sorgen die neue RC Drohne "Racer Air Spider 2.0" mit Looping-Funktion und der RC Racer mit Flip-Over. Große und kleine Männerherzen schlagen höher, wenn die ICE-Startpackung von Märklin my world, die Autorennbahn Carrera GO!!! oder der Katamaran von Lego Technic ins Spiel kommen. Bei dieser Auswahl ist garantiert für jeden etwas dabei - kompakt und spannend in einer TV-Show. "Wir sind begeistert, unseren Kunden ein attraktives und bisher einmaliges Spiele-Angebot präsentieren zu können. Mit VEDES haben wir für unsere Kunden den perfekten Partner gefunden, die beliebtesten Spielzeugmarken einem breiten Publikum live zu präsentieren", sagt Jörg Simon, Geschäftsführer 1-2-3.tv. Achim Weniger, VEDES Vorstand für die Markt-Bereiche, ergänzt: "Homeshopping ist für uns als Handelsunternehmen eine ganz neue Erfahrung. Diese Art des Verkaufens ergänzt unser Portfolio hervorragend, so dass wir nun wirklich auf allen Kanälen präsent sind." Über VEDES VEDES ist eine der bekanntesten Retail-Marken der Spielwarenbranche, die seit über einem Jahrhundert fest in den Köpfen der Verbraucher verankert ist. Als traditionelle Genossenschaft im Jahr 1904 in Leipzig gegründet, hat sie sich im Laufe eines Jahrhunderts zu einem der führenden Handelsunternehmen für Spiel, Freizeit und Familie mit einem Thekenumsatz von 635 Millionen Euro per anno entwickelt. "VEDES - lässt Kinderherzen höherschlagen!" Dieser Claim wird von über 700 selbstständigen Handelspartnern in sieben europäischen Ländern tagtäglich aufs Neue mit Leben gefüllt. In rund 900 Geschäften bieten über 12.000 Mitarbeitende eine grandiose Auswahl an Spiel- und Freizeitprodukten verbunden mit einem echten Einkaufserlebnis und bringen damit nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Ihr unternehmerisches Credo basiert auf einem hohen Qualitäts- und Serviceversprechen gepaart mit einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Die VEDES Geschäfte bieten ein umfassendes Markenartikelangebot, ein attraktives Eigenmarkensortiment sowie einen exzellenten Service. Außerdem punkten sie durch ihre Kundennähe, die hohe Motivation ihrer Mitarbeitenden sowie die regionale Ausrichtung ihres Angebots. Auf der Suche nach dem passenden Spielzeug trifft man die VEDES aber nicht nur im stationären Handel, sondern auch in der größten Ladenzeile der Welt: Unter vedes.com steht das umfassende Spiel- und Freizeitangebot der VEDES online zu jeder Zeit, von jedem Ort und über jedes Endgerät zur Verfügung. Über 1-2-3.tv Bei Deutschlands erster Omnichannel-Auktionsplattform bestimmen die Kunden den Preis. Ob im Fernsehen, der Website, mobil oder via Apps: 365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche, jeweils 20 Stunden live! Seit dem Sendestart im Oktober 2004 haben sich bereits über 2 Millionen registrierte Kunden für die spannenden Auktionen bei 1-2-3.tv begeistert. 1-2-3.tv kann in insgesamt mehr als 40 Mio. Haushalten in Deutschland und Österreich empfangen werden. Der Sender verbreitet sein Angebot im digitalen Kabel in SD und HD sowie über den Satelliten ASTRA in SD via Satellit ASTRA 1N (19,2° Ost, Transponder: 1.103, Frequenz: 12460 MHz, Polarisation: horizontal, Symbolrate: MS/s 27,5, FEC ¾) und in HD via ASTRA 1KR (19,2° Ost, Transponder: 1.055, Frequenz: 10803 MHz, Polarisation: horizontal, Modulation: DVB-S2, 8PSK, Symbolrate: 22,0 MSymb/s, FEC ¾). Zudem ist der Empfang über DVB-T2 überregional in Deutschland möglich. Im Internet, mobil oder via Apps können 1-2-3.tv Fans ihren Sender täglich auch zwischen 6 Uhr und 2 Uhr nachts per Livestream verfolgen. Jährlich werden in über 65.000 Auktionen Artikel aus sechs Sortimentsbereichen zu atemberaubenden Preisen versteigert. Und wer sicher sein möchte, sein Lieblingsprodukt auf jeden Fall zu erhalten, kann jeden Artikel bereits vor einer Auktion im Internet (www.1-2-3.tv (http://www.1-2-3.tv)) oder über die Service-Hotline 089 54 22 55 000 bestellen. Eine wachsende Web-Community bevorzugt inzwischen das direkte Stöbern unter den fast 10.000 ständig wechselnden 1-2-3.tv Web-Angeboten und digitalen Auktionen. Pressekontakt: Christian Dallmayer Leiter Marketing 1-2-3.tv GmbH Bavariafilmplatz 7 82031 Grünwald 089 - 55 27 17 701 presse@1-2-3.tv www.1-2-3.tv Original-Content von: 1-2-3.tv GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1