Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall am Bahnhof schwer verletzt

Hamm-Mitte (ots) - Schwer verletzt wurde am Montag, 16. Mai, gegen 19.25 Uhr ein 62-jähriger Fahrradfahrer auf der Unionstraße am Westausgang des Bahnhofs. Der 62-Jährige fuhr auf der Unionstraße in südlicher Richtung. Ein 42-jähriger Seat-Alhambra-Fahrer fuhr rückwärts aus einer Parkbox und stieß mit dem Radfahrer zusammen. Der Radfahrer wurde mit einem Krankenwagen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht, wo er stationär behandelt wird. Es entstand Sachschaden von etwa 1.500,- Euro. (kt) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal