Home Nachrichten Bad Dürkheim

(Bad Dürkheim)- Rollerfahrer auf dem Prüfstand

IMG

Bad Dürkheim (ots) - Am Donnerstag, den 19.05.2022, wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Dürkheim im Zeitraum von 10:45 bis 13:50 Uhr eine Kontrollstelle auf dem Wurstmarktparkplatz errichtet. Der Schwerpunkt der Verkehrskontrollen lag auf dem motorisierten Zweiradverkehr. Hierzu wurde ein geeichter Rollenprüfstand aufgebaut, mit welchem die maximale Höchstgeschwindigkeit von Zweirädern gerichtsverwertbar gemessen werden kann. Im genannten Zeitraum konnten insgesamt 14 Krafträder einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der größte Anteil dieser Verkehrsteilnehmer hielt sich erfreulicherweise an die Verkehrsvorschriften. Bei einem Roller konnte jedoch mit Hilfe des Rollenprüfstandes ermittelt werden, dass die zulässige eingetragene Höchstgeschwindigkeit deutlich überschritten wurde. Der Fahrer des Rollers hätte deswegen eine höhere Fahrerlaubnisklasse besitzen müssen. Zudem ist dadurch die Betriebserlaubnis für sein Fahrzeug erloschen. Eine weitere Roller-Fahrerin konnte ebenfalls keine entsprechende Fahrerlaubnis für ihr Kraftrad vorzeigen. Gegen beide Verkehrsteilnehmer wurde ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Neben den Zweirädern wurden auch insgesamt sieben Autos kontrolliert, da die (Mit-)Fahrer keinen Sicherheitsgurt angelegt hatten oder als Fahrer mit ihrem Handy telefonierten. Gegen sie wurde ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Dürkheim Vanessa Honisch Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon: 06322 963 0 Telefax: 06322 963 120 E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal