Home Nachrichten Kreis Euskirchen

Erfolgreicher Fahndungs- und Kontrolltag

Kreis Euskirchen (ots) - Die Polizei Euskirchen hat sich am gestrigen Donnerstag erfolgreich an einem Fahndungs- und Kontrolltag beteiligt. An mehreren Kontrollstellen wurden insgesamt 305 Personen und 284 Fahrzeuge kontrolliert. Daraus resultieren zehn Strafanzeigen, 20 Ordnungswidrigkeiten, 20 Beanstandungen bei Fahrzeugen und 19 Verstöße, die dem Kfz-Bereich zuzuordnen sind. Unter anderem wurde das Fahrzeug eines 45-Jährigen aus Zülpich mit einem Drogenspürhund durchsucht. Mit Erfolg: Der Hund fand unter anderem zwei Druckverschlusstütchen mit Cannabis. Zudem führte der Zülpicher das Kfz unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln (Cannabis). In einem anderen Fall konnte bei einem Mann (41) aus Euskirchen Drogenkonsum (Kokain) festgestellt werden. Bei psychophysischen Tests vor Ort wurden Ausfallerscheinungen festgestellt. Bei dem Pkw-Fahrer wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Es wurde eine entsprechende Strafanzeige wegen des Fahrens unter Drogeneinflusses gefertigt. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-90209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal