Home Nachrichten L Manebach Richtung Ilmenau ( Ilm-Kreis )

LPI-GTH: Zeugen gesucht nach Unfall mit einer schwer verletzten Fahrerin eines Motorrollers

L 3004 Manebach Richtung Ilmenau ( Ilm-Kreis ) (ots) - Am Sonntag, den 22.05.2022 ereignete sich zwischen 19:45 Uhr und 19:58 Uhr auf der L 3004 ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 24-jährige befuhr hier mit ihrem Motorroller die L 3004 aus Rtg. Manebach kommend in Rtg. Ilmenau. Wenige Meter nach dem Ortsausgangsschild stürzte die 24- jährige aus bislang unbekannter Ursache auf die Fahrbahn und verletzte sich hierbei schwer. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde die 24-jährige mittels Rettungshubschrauber ins Klinikum Meiningen verbracht. Da bisher keine unmittelbaren Unfallzeugen ermittelt werden konnten, werden Personen die den Unfall beobachtet haben oder sonst zur Aufklärung beitragen können, gebeten sich unter Angabe des Aktenzeichens VUS/0121033/2022 bei der PI Arnstadt- Ilmenau zu melden. (sg) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal