Metalldiebe auf frischer Tat festgenommen

Hamm-Rhynern (ots) - Mit Hilfe der Videoüberwachung auf einer Baustelle konnten am Dienstagabend, 24. Mai, zwei Metalldiebe (24,52) auf der Straße Oberster Kamp auf frischer Tat angetroffen werden - beide wurden festgenommen. Gegen 19 Uhr beobachtete ein Mitarbeiter der Baufirma über die Kameras zwei Männer auf dem Gelände. Sie öffneten gewaltsam den Zaun und luden Buntmetall auf die Ladefläche ihres Lkw. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten einen 24-Jährigen noch vor Ort an der Baustelle festnehmen. Sein Komplize versuchte zunächst zu fliehen. Auch er konnte wenig später - in einem dichten Gebüsch - durch Polizisten eingeholt und festgenommen werden. Auf der Ladefläche des Lkw befand sich bereits Diebesgut in vierstelligem Wert. Die beiden Männer mit rumänischer Staatsangehörigkeit haben keinen gemeldeten Wohnsitz in Deutschland und sind bereits einschlägig wegen Eigentumsdelikten bekannt. Sie werden im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgeführt.(mg) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal