Hakenkreuze angebracht

St. Wendel (ots) - Im Laufe der letzten Woche versahen Unbekannte mehrere Scheiben einer Haltestelle am Busbahnhof in St. Wendel mit Hakenkreuzen. Die Verwendung solcher sogenannten Kennzeichen verfassungswidriger und terroristischer Organisationen steht unter Strafe. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Sankt Wendel WND- ESD Mommstraße 37-39 66606 St. Wendel Telefon: 06851/8980 E-Mail: pi-st-wendel@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Wendel, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal