Sachschaden, Leichtverletzter und Unfallflucht: Drei Verkehrsunfälle im Raum Bad Hersfeld

Bad Hersfeld (ots) - Verkehrsunfallflucht Schenklengsfeld - Am Donnerstag, den 02.06.2022, im Zeitraum von 08:30 Uhr bis 18:50 Uhr parkte ein Lkw-Fahrer sein Fahrzeug auf einem öffentlichen Parkplatz in der Straße An der Linde. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte vermutlich beim Ein-/ oder Ausparken den zum Parken abgestellten Lkw und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. Pkw-Fahrer kommt mehrfach von der Fahrbahn ab Friedewald - Ein 72-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am Freitag, den 03.06.2022, gegen 09:00 Uhr die Bundesstraße 62 aus Richtung Bad Hersfeld kommend in Richtung Friedewald. Aufgrund von gesundheitlichen Problemen kam der Pkw-Fahrer mehrfach von der Fahrbahn ab, streifte die Schutzplanke und setzte dennoch seine Weiterfahrt fort. In der Ortslage von Friedewald kam der Pkw-Fahrer erneut von der Fahrbahn ab und fuhr schließlich in einen Graben. Er wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und anschließend mit einem Rettungswagen in das Klinikum nach Bad Hersfeld verbracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. 25-jährige Pkw-Fahrerin verursacht Sachschaden Schenklengsfeld - Am Freitag, gegen 11:45 Uhr befuhr eine 54-jährige Pkw-Fahrerin die Landesstraße 3171 aus Richtung Schenksolz kommend in Richtung Schenklengsfeld. Eine 25-jährige Pkw-Fahrerin befuhr ebenfalls die Landesstraße in gleiche Richtung und fuhr hinter der anderen Verkehrsteilnehmerin. Aufgrund eines herannahenden Einsatzfahrzeuges mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn, bremste die 54-jährige Pkw-Fahrerin ab und hielt am rechten Fahrbahnrand. Die 25-jährige Pkw-Fahrerin bemerkte das zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Es entstand ein Sachschaden von ca. 7500 Euro. Gefertigt: PHK Eberhardt, Polizeistation Bad Hersfeld Kontakt: Polizeipräsidium Osthessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Severingstraße 1-7, 36041 Fulda Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de (nur Mo. bis. Fr. - tagsüber) Zentrale Erreichbarkeit: Telefon: 0661 / 105-0 Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197 Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal