Home Nachrichten Stolpe/Zarrentin

Polizei stellt Tankbetrüger

Stolpe/Zarrentin (ots) - Kurz nach der Tat hat die Polizei am Dienstagvormittag auf der BAB 24 im Landkreis Ludwigslust-Parchim zwei Tankbetrüger gestellt. Die beiden 30 und 31 Jahre alten Verdächtigen sollen kurz nach 09 Uhr an der Autobahntankstelle Stolpe ihren PKW für knapp 75 Euro betankt und dann ohne zu bezahlen davongefahren sein. Das Tankstellenpersonal bemerkte den Vorfall und informierte umgehend die Polizei. Wenig später entdeckten die eingesetzten Beamten das betreffende Auto auf der BAB 24 bei Zarrentin und stoppten es daraufhin. Bei der Kontrolle der beiden georgischen Insassen stellte sich heraus, dass sie bereits wegen verschiedener Diebstahlsdelikte bekannt sind. Gegen die beiden Männer wurde Anzeige wegen Betruges erstattet. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @PolizeiLWL Facebook: Polizei Westmecklenburg Instagram: @polizei.mv.lup Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal