Home Nachrichten Hamm-Herringen

Kubera auf Bezirksstreife in Herringen

IMG

Hamm-Herringen (ots) - Am Freitag, 3. Juni, war der Hammer Polizeipräsident im Rahmen seiner Bezirksstreife in Herringen unterwegs. Thomas Kubera traf hier neben den zuständigen Bezirksdienstbeamten, Polizeihauptkommissar Frank Keil und Polizeihauptkommissar Jens Figge, auch auf den Bezirksbürgermeister Franz Tillmann. "Ich freue mich, dass die Bezirksdienstbeamten aus Herringen in einem engen Austausch mit den beiden neuen Mitarbeitern des Kommunalen Ordnungsdienstes stehen und vertrauensvoll zusammenarbeiten! Eine funktionierende Sicherheitspartnerschaft von Stadt und Polizei ist unerlässlich", so Polizeipräsident Thomas Kubera. Vor dem gemeinsamen Austausch ging es für den Polizeipräsidenten und die Bezirksdienstbeamten zunächst auf Fußstreife durch den Lippepark, zur Jahn- und Lindenschule, zum Lippe-Carrée und dem Herringer Marktplatz. Thomas Kubera zeigte sich bei einem anschließenden Besuch der Ulu-Moschee von dem Gebäude beeindruckt. Ein Gemeindemitglied, Erdal Belhan, führte den Polizeipräsidenten durch die Moschee. Weitere Haltepunkte mit dem Streifenwagen waren verschiedene Schulen, Einrichtungen und Wohngebiete, das Gewerbegebiet an der Schmiedestraße, die Herringer Heide und Sandbochum. Der Behördenleiter bedankte sich bei dem Bezirksbürgermeister und den Bezirksdienstbeamten für die interessanten Einblicke in den Bezirk. Die nächste Station für die Streife durch den Bezirk: Pelkum. Für die Bürgerinnen und Bürger: die Bezirksdienstbeamten in Hamm-Herringen erreichen Sie unter 02381/876-4029(Frank Keil) und -4030 (Jens Figge). Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal