Leezen - Hundehalter gesucht

Bad Segeberg (ots) - Die Polizeistation Leezen sucht nach einem Vorfall am Donnerstagvormittag, den 09.06.2022, den/die Halterin eines Malinois (belgischer Schäferhund). Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen ging eine junge Frau mit ihren beiden Hunden und einem Kleinkind in einer Bauchtrage zwischen 10:00 und 11:00 Uhr in der Verlängerung des Traulauer Weges spazieren, als sie von einem unangeleinten Malinois angesprungen wurde und in der Folge stürzte. Die Geschädigte hörte einen Pfiff, möglicherweise aus einer Hundepfeife. Daraufhin entfernte sich der Hund in Richtung Tralau über ein Feld. Personen hatte die junge Frau nicht wahrgenommen. Das Kleinkind erlitt bei dem Sturz eine Prellung. Es soll sich um einen dunkelbraunen Rüden mit relativ dunklem Gesicht gehandelt haben, der einen weißen Fleck auf der Brust gehabt haben soll. Die Polizeistation Leezen sucht sowohl den/die HundehalterIn als auch mögliche Zeugen und bittet unter 04552 343991-0 oder Leezen.PST@polizei.landsh.de um sachdienliche Hinweise. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal