Home Nachrichten Bad Neuenahr-Ahrweiler

Verkehrsunfallflucht / Ahrweiler

Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots) - Ersten Ermittlungen zur Folge befährt am 11.06.2022, 07:43 Uhr - 07:44 Uhr eine blaue Sattelzugmaschine samt Auflieger (Seecontainer) den Kreisverkehr Sebastianstraße / Rotweinstraße in Bad Neuenahr-Ahrweiler in Richtung Umgehungsstraße. Das Fahrzeug kommt von der Fahrbahn nach rechts ab und es kommt zum seitlichen Zusammenstoß mit dem rechten Fahrbahnrand. Hierdurch wird die dortige Bepflanzung beschädigt sowie ein "Findling" um mehrere Meter versetzt. Durch das Versetzen / Mitschleifen des "Findlings" entsteht Sachschaden am Gehweg, der Gehwegkante sowie der Fahrbahnoberfläche der Landesstraße 84. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Die Polizei Ahrweiler ermittelt nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Unfallzeugen werden gebeten sich mit hiesiger Dienststelle in Verbindung setzen. Ein besonderer Dank geht an ein ortsansässiges Bauunternehmen, welches den "Findling" kurzerhand von der Straße entfernen konnte. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler Max-Planck-Straße 2 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon: +49 2641 974-0 Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal