Zeugen nach Raubdelikt am Südring gesucht

Hamm-Mitte (ots) - Am Sonntag, 12. Juni, gegen 3.25 Uhr, wurde eine 26-jährige Ahlenerin am Südring Opfer eines Raubdeliktes. Zur Tatzeit saß die Geschädigte auf einer Steintreppe und telefonierte mit ihrem Handy, als sich ein unbekannter Mann von hinten näherte, ihr unvermittelt ins Gesicht schlug und das Mobiltelefon aus der Hand riss. Anschließend flüchtete der Täter über die Westhofenstraße in nördliche Richtung. Zu ihm kann nur gesagt werden, dass er in "gebrochenem Deutsch" sprach. Die Geschädigte blieb unverletzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381-916-0 oder per E-Mail an hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(mw) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal