Mit über einem Promille in die Schutzplanken gefahren

A 61/Daxweiler (ots) - Mit knapp über einem Promille Alkohol in der Atemluft verursachte ein 22-Jähriger am 12.6.2022 gegen 7 Uhr auf der A 61 in Höhe Daxweiler einen Verkehrsunfall. Dabei kam der junge Mann, der Angab von einem Fest zu kommen, im Baustellenbereich in einer Fahrbahnverschwenkung erst nach links von der Spur ab und überfuhr mehrere Baken. Anschließend zog er nach rechts und kollidierte mit der Schutzplanke, bevor er erneut nach links zog und in die Mitteltrennwand aus Beton krachte. Abschließend versuchte er mit dem völlig beschädigten PKW und nur noch auf den Felgen fahrend bis zum Rasthof Hunsrück-Ost zu gelangen, blieb aber nach einigen hundert Metern mit einem Motorschaden liegen. Der PKW, an dem Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstand, wurde abgeschleppt. Dem 22-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten. Ihm drohen nun ein Strafverfahren und der Verlust der Fahrerlaubnis. Rückfragen bitte an: Verkehrsdirektion Mainz Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim Telefon: 06701-9190 www.polizei.rlp.de/vd.mainz Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Verkehrsdirektion Mainz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal