Home Nachrichten Kreis Minden-Lübbecke

Richtig wehren lernen - Selbstbehauptungskurse für Mädchen und Jungen in den Sommerferien

Kreis Minden-Lübbecke (ots) - In den kommenden Sommerferien bietet der Polizeisport- und Präventionsverein (PSPV) in Kooperation mit der hiesigen Polizeibehörde vom 27. Juni bis zum 2. August 2022 Selbstbehauptungskurse für Kinder und Jugendliche an. Start ist im Begegnungszentrum in Minden-Bärenkämpen (Kurs 1) am Montag und Dienstag, 27. und 28. Juni zwischen 9 Uhr und 12 Uhr für Mädchen im Alter von sechs bis zehn Jahren. An den jeweiligen Nachmittagen (Kurs 2) zwischen 13 Uhr und 16 Uhr treffen sich die Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren in der Begegnungsstätte. Ein weiterer Kurs (Kurs 3) findet in der Turnhalle "Wichern" in der Schulstraße in Bad Oeynhausen an. Am Mittwoch und Donnerstag, 06. und 07. Juli, sind jeweils in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr die Mädchen im Alter von 11 bis 17 Jahren gefragt. Den Abschluss bildet der Kurs 4 am Montag und Dienstag, 01. und 02. August. Jeweils in der Zeit von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr treffen sich hier Jungen im Alter von sieben bis zwölf Jahren auf der Polizeiwache in Minden, Marienstraße 82. Die Kurse finden unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften statt und werden von Selbstbehauptungstrainerinnen und -trainern durchgeführt sowie von Mitarbeiterinnen des Kommissariats für Kriminalprävention der Polizei Minden-Lübbecke begleitet. Pro Kurs können maximal 16 Kinder / Jugendliche teilnehmen. Es wird ein Kostenbeitrag von 25 Euro pro Kind erhoben. Anmeldungen werden ab sofort unter der Emailadresse birgit.thinnes@polizei.nrw.de entgegengenommen. Weitere Informationen finden sich unter www.pspv.de. Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an: Polizei Minden-Lübbecke Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de Außerhalb der Bürozeit: Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke Telefon: (0571) 8866-0 Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal