Home Nachrichten A, AS Deidesheim

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

IMG

A65, AS Deidesheim (ots) - Ein 30-jähriger Audi-Fahrer befuhr gestern Abend, 13.06.2022, gegen 23.45 Uhr, die A 65 aus Richtung Ludwigshafen in Richtung Neustadt. In Höhe der Anschlussstelle Deidesheim befuhr er den linken Fahrstreifen mit ca. 170 km/h. Plötzlich wechselte eine 22-jährige BMW-Fahrerin von der rechten auf die linke Fahrspur, da sie einen vor ihr fahrenden Toyota überholen wollte. Der Audi-Fahrer bremste stark ab und wich nach rechts aus, wo er mit dem Toyota kollidierte. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 25000 Euro. Der Toyota-Fahrer wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die BMW-Fahrerin gab an, dass der Abstand zu dem von hinten kommenden Audi ausreichend gewesen wäre. Der Audi-Fahrer hatte zum Unfallzeitpunkt eine Atemalkoholkonzentration von 0,48 Promille, weshalb ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt wurde. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Edenkoben Jörg Dausch Telefon: 06323 9550 www.polizei.rlp.de/pd.landau Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal