Home Nachrichten Bad Dürkheim

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Bad Dürkheim (ots) - Am 15.06.2022, gegen 19:20 Uhr ereignete sich auf der B37, Fahrtrichtung Frankenstein, zwischen Ruheforst und Ortseingang Frankenstein, ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen befuhr der Motorradfahrer die B37 von Bad Dürkheim kommend in Richtung Frankenstein und verlor im dortigen Kurvenbereich die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass er von der Fahrbahn abkam und verunfallte. Es wird davon ausgegangen, dass der Motorradfahrer allein beteiligt und selbstverschuldet verunfallte. Zum Zweck der Unfallaufnahme und der medizinischen Erstversorgung des Fahrers musste die Fahrbahn zeitweise vollgesperrt werden. Es kam aus diesem Grund zu Verkehrsbehinderungen. Der Motorradfahrer wurde zur weiteren medizinischen Versorgung mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Die B37 zwischen Bad Dürkheim und Frankenstein ist für den Straßenverkehr wieder freigegeben. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ POK Happersberger Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon: 06322 963 - 0 Telefax: 06322 963 - 120 E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal