Ladendieb gestellt

Olpe (ots) - Am Freitag (17. Juni) hat sich gegen 16:10 Uhr in einem Verbrauchermarkt in der Martinstraße ein Ladendiebstahl ereignet. Ein Mitarbeiter hatte einen Mann zuvor im Ladeninneren dabei beobachtet, wie dieser mehrere Artikel aus der Warenauslage in einer Einkaufstasche verstaute und anschließend den Markt verließ, ohne zu bezahlen. Daraufhin verständigte der Mitarbeiter die Polizei und folgte dem Täter. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung gelang es den Polizeibeamten in der Grubenstraße, einen 27-jährigen, auf den die Täterbeschreibung zutraf, anzutreffen. Er führte die Tasche mit der entsprechenden Beute im Wert von circa 30 Euro mit sich. Das Diebesgut wurde dem Marktleiter wieder übergeben. Die Polizisten schrieben eine entsprechende Anzeige. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de https://olpe.polizei.nrw/ Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal