A65/AS NW-Süd - Fahrzeug überschlagen

IMG

A65/AS NW-Süd (ots) - Eine leichtverletzte Autofahrerin und knapp 20.000 Euro Gesamtschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich heute Morgen (20.06.2022, 08.53 Uhr) auf der A65 bei der Anschlussstelle Neustadt-Süd in Fahrtrichtung Karlsruhe ereignet hatte. Eine 56 Jahre alte Autofahrerin wollte den Fahrstreifen wechseln und übersah dabei ein Auto auf der linken Fahrspur. Während die 56-Jährige erschrak und in die Mittelschutzplanke fuhr, kollidierte der 27 Jahre alte Autofahrer nur leicht mit der Fahrbahnbegrenzung. Die Unfallverursacherin erlitt bei dem Aufprall und anschließenden Überschlag leichte Verletzungen und musste in ein Krankenhaus. An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden und wurde abgeschleppt. Infolge der Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle kam es zu Verkehrsbehinderungen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Edenkoben Michael Baron Telefon: 06323 955 100 www.polizei.rlp.de/pd.landau Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal