Home Nachrichten BAD DÜRKHEIM

(Bad Dürkheim) - älterer Dame Geldbeutel entwendet und Geld abgehoben

BAD DÜRKHEIM (ots) - Wie erst jetzt bekannt wurde, wurde am 15.06.2022 gegen 17:00 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Bruchstraße in Bad Dürkheim der Geldbeutel einer älteren Dame entwendet. Die 81-Jähirge hatte ihre bordeauxfarbene Ledergeldbörse in einer umgehängten Handtasche deponiert. Täterhinweise liegen keine vor. Neben dem Personalausweis und diversen Karten befanden sich auch mehr als 100 Euro Bargeld in ihrem Damengeldbeutel. Anschließend wurden in einer benachbarten Bankfiliale das Kartenlimit von 1000 EUR abgehoben. Leider befand sich die PIN im entwendeten Geldbeutel. Die Polizei Bad Dürkheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 06322 963 0 oder per E-Mail an pibadduerkheim@polizei.rlp.de Die Polizei rät im Umgang mit einer EC-Karte, diese niemals mit der persönlichen PIN-Nummer zusammen aufzubewahren. Die PIN-Nummer sollte besser im Kopf behalten werden. Weitere Hinweise zur Kriminalprävention finden sie unter www.polizei-beratung.de oder auf ihrer nächstgelegenen Polizeidienststelle. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Dürkheim Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon: 06322 963 0 Telefax: 06322 963 120 E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal